Schreibe einen Gastbeitrag

Wir werden oft gefragt, ob wir Gastbeiträge annehmen. Wir tun und wir lieben es, sie zu empfangen. Gastbeiträge bieten uns und unseren Lesern andere Standpunkte als wir und stellen manchmal sogar unsere eigenen in Frage.

Folgendes können wir für Sie tun.

Wir können Ihren Beitrag einem größeren Publikum zugänglich machen und Ihre Arbeit oder Ihr Unternehmen bekannter machen. Unsere Gastautoren kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen und Unternehmen, aber sie alle erstellen großartige Inhalte, von denen wir wissen, dass sie unsere Leser interessieren werden.

Wenn Sie daran interessiert sind, einen Gastbeitrag einzureichen, können Sie uns unter [email protected] mit dem Betreff „Gastbeitragsanfrage websites4smallbusiness.me“ kontaktieren.

Aber bevor Sie dies tun, ist es wichtig, dass Sie die Hausordnung lesen.

Richtlinien

Länge: Mindestens 500 Wörter, jedoch nicht mehr als 1.500.
Absätze: Die Unterteilung Ihres Inhalts in klare Absätze erleichtert dem Benutzer das Lesen.
Links: Diese können enthalten sein.

Gastbeiträge, die wir mögen
Artikel, die interessant und anders sind, aber viele nützliche Informationen und Tipps enthalten.

Gastbeiträge, die wir nicht mögen
Wir mögen keine Posts, die für das eigene Geschäft oder für das eines anderen zu werblich sind (d. H. Artikel, die wie Anzeigen aussehen und gelesen werden). Wir freuen uns, Schriftsteller und ihre Unternehmen zu fördern (siehe „Was wir brauchen“ weiter unten) und lesen gerne Interviews mit interessanten Start-ups, aber Artikel sollten für sich selbst stehen und den Leser mit neuen Informationen versorgen, anstatt einfach nur als Werbeinhalt zu fungieren. Wir stechen aus diesem Grund mehr Artikel an als aus anderen Gründen (siehe „Stechen Sie unseren Artikel an“ unten).

Hier sind die Hausregeln

Einzigartig sein
Um Inhalte auf der Website veröffentlichen zu können, müssen wir sicher sein, dass sie einzigartig und von Ihnen selbst erstellt sind. Es gibt Gründe für die Suchmaschinenoptimierung sowie urheberrechtliche Gründe, aber wir möchten in erster Linie sicherstellen, dass unsere Leser die Möglichkeit haben, Inhalte zu lesen, die einzigartig sind.

Relevant sein
Wir können keine Inhalte veröffentlichen, die nicht mit unseren Inhalten zusammenhängen. Lesen Sie in unseren Archiven nach, welche Art von Inhalten wir veröffentlichen.

Sei echt
Manchmal übermitteln uns Leser Inhalte, die gut geschrieben und interessant sind, aber nur eine Anzeige für das Unternehmen ihrer oder einer anderen Person darstellen. Leser neigen dazu, dies zu bemerken und mögen es im Allgemeinen nicht, und wir auch. Wenn Sie für ein Unternehmen arbeiten, nennen wir sie gerne und geben einen Link in Ihrer Biografie an. Was jedoch den Hauptteil Ihres Artikels anbelangt, möchten wir, dass es um Ihr Fachgebiet geht und nicht darum, wie großartig Ihr Unternehmen ist.

Achtung
Urheberrecht und Verleumdung können ein rechtliches Minenfeld sein. Achten Sie daher darauf, dass die Quellenangaben (möglicherweise mit Links) klar und sachlich sind. Möglicherweise müssen wir Ihren Artikel bearbeiten oder können ihn nicht veröffentlichen, wenn es solche Probleme oder Ungewissheiten gibt.

Seien Sie kreativ
Vielleicht ist das Schreiben nicht Ihr Ding, vielleicht können Sie gut Infografiken oder Cartoons produzieren, oder Sie haben ein Google Hangout-Interview geführt. Das ist okay; Wenn Sie möchten, dass sie hier veröffentlicht werden, schauen wir sie uns gerne an. Die gleichen Regeln für schriftliche Kopien gelten, machen sie einzigartig und transparent über sich selbst und Ihre Beziehung zu jemandem oder Unternehmen, das Sie erwähnen. Achten Sie auch auf das Urheberrecht (achten Sie auf Musik in Videos).

Fragen

Ich habe ein paar Ideen; Kann ich sie dir per E-Mail schicken?
Ja. Durchsuchen Sie die Website, um zu sehen, welche Arten von Themen wir behandeln. Es ist wahrscheinlicher, dass wir einen Beitrag schreiben, wenn dies für unsere Leser von Interesse ist.

Ich arbeite für eine Firma. Können wir einen Gastbeitrag schreiben?
Sicher, aber es gilt die gleiche Hausordnung (oben) wie für Einzelpersonen.

Wirst du unseren Beitrag bearbeiten?
Wahrscheinlich werden wir Ihren Post für unseren House-Stil bearbeiten, aber wir werden die Nachricht oder die Bedeutung Ihres Artikels nicht ändern. Hier sind einige der häufigsten Bearbeitungen, die wir durchführen.

  • Rechtschreibung: Wir können die Schreibweise in Ihrem Beitrag in amerikanisches Englisch ändern, obwohl unser Nachrichtenteam international ist.
  • Grammatik: Sind Sie das Oxford-Komma? Das machen wir normalerweise, daher können wir diese und andere kleine grammatikalische Änderungen an Ihrem Artikel vornehmen.
  • Links: Wenn Sie ein Thema erwähnen, das wir behandelt haben, bevor wir auf Ihre vorherigen Beiträge verlinken, wird dies dem Leser ein besseres Wissen über das Thema vermitteln und dazu beitragen, Ihren Beitrag in den Kontext zu stellen. Wir werden auch Links zu Websites von Drittanbietern erstellen und Sie dazu ermutigen, sofern deren Inhalt relevant ist. Wenn Sie Links einfügen, die nur dazu dienen, für andere Dienste zu werben, werden diese möglicherweise entfernt oder mit Nofollow-Tags gerendert (denken Sie daran, dass Sie echt sind).

Wirst du unseren Artikel anstacheln?
Einer der Gründe, warum wir diese Richtlinien erstellt haben, besteht darin, dass wir von einer Reihe von Bloggern und Unternehmen kontaktiert werden, die gerne Gastinhalte auf der Website beisteuern möchten. Der Hauptgrund, warum wir einige Gastbeiträge ablehnen („spike“), ist, dass wir unsicher sind, ob ein Autor sich selbst oder die von ihm erwähnten Unternehmen transparent dargestellt hat. Manchmal liegt es daran, dass der geschriebene Inhalt nicht eindeutig war. Rechtliche Gründe wie Urheberrecht oder Diffamierung können ebenfalls ein Grund dafür sein, dass ein potenzieller Beitrag mit Spikes versehen wird.

Werden Sie unseren Artikel in Zukunft entfernen?
Wir mussten noch keine Artikel von Böen-Bloggern entfernen. Wenn jedoch eine erhebliche Beschwerde gegen einen Beitrag eingereicht wird, muss dies möglicherweise erfolgen. Aber wenn Sie die obigen Regeln befolgen, sollten Sie in Ordnung sein.

Ich habe Ihnen einen Artikel gesendet, der jedoch nicht auf der Website verfügbar ist.
Das tut mir leid. Das passiert manchmal, aber wir versuchen, auf alle E-Mails zu antworten.